Wer steckt eigentlich hinter

Die Köpfe hinter HYPNO2GO sind niemand anderes als Dennis Vieten und Ananda Serce.

Die beiden verbindet seit Jahren die Kunst der Hypnose. In der langjährigen Zusammenarbeit kam eine Idee, welche die Welt der Hypnose auf den Kopfstellen sollte. Hypno2go entstand. Im Jahre 2015 wurde die Idee geboren und seit dem erfolgreich Umgesetzt.

 

 

Ananda Serce (36) fing in jungen Jahren mit der Zauberkunst an. Neben den hochrangingen
Auszeichnungen und mit der Aufnahme in den magischen Zirkel verschrieb er sich noch der Hypnose.

Durch kompetente Weiterbildungen und thematischem aneignen von Fachwissen hat Ananda nach zahlreichen Auftritten und praxiserfahrung sich dafür entschieden sein Wissen im Bereich der Straßen- und Blitzhypnose anhand von Seminaren weiter zu geben.

 

Foto: Ananda Serce

 

 

 

 

Dennis Vieten (34) hat genau wie Ananda mit der Zauberei begonnen. Durch Interesse an mehr hat auch er sich stetig durch Seminare Fortgebildet.

Systematisches aneignen verschiedener Praktiken und ausgebildet durch erfahrene Hypnotiseure und ansässige Psychotherapeuten hat auch er sich dazu bereit erklärt sein Fachwissen, welches er unzählige Male ob auf der Straße, in Bars oder Restaurants oder Feierlichkeiten, im Zuge eines Seminars weiterzugeben.

Beide sind Straßenhypnotiseure die regelmäßig in Einkaufszentren und belebten Plätzen unzählige Passanten in die Tiefen der Hypnose bringen .

Ananda und Dennis sind die Gründer der Vereinigung deutscher Hypnotiseure und die
Initiatoren der Streethypnotic-Germany.de

Foto Dennis Vieten